Fritzsche & Steinbach Bürosysteme GmbH Chemnitz / Dresden

Wir feiern 20 Jahre Fritzsche und Steinbach B�rosysteme

News

28.05.2019

Digitales Flipchart "i3SIXTY" ab sofort bei uns erhältlich

Verwandeln Sie jeden Raum in einen modernen und benutzerfreundlichen Arbeitsbereich mit dem neuem Flipchart "i3SIXTY". Das mobile Display mit kapazitiver Touch-Technologie ist vielseitig einsetzbar.

Drehen Sie den Bildschirm je nach Bedarf und unterstützen Sie so verschiedene Inhalte und kreative Prozesse.
23.05.2019

Support-Ende für Office 2010 und Windows 7

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Support für Office 2010 und Windows 7 endet in 2020.

Wir möchten Sie zeitnah über die Auswirkungen des Support-Endes und die Chancen von Modern Desktop informieren.

In der unten stehenden Datei "Zum Herunterladen" finden Sie alle wichtigen Informationen zum End of Support.

Wir beraten Sie gern zu diesem Thema und / oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Telefon: 0351 / 8 472 472 oder E-Mail: itsupport@relaxed-kopieren.de
Weitere NewsRSS-Feed abonnieren

Chronik

“Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.”Dante Alighieri
2018
  • Ausbildung zum Securepoint Premiumpartner
  • Securepoint EU DS-GVO Expert Ausbildung
2017
  • Erneute Umsetzung Kopier- und Druckprojekt TU-Freiberg in Kooperation mit Ricoh
  • Auerswald Advanced Partner
  • Fachhändler Securepoint / UTM zertifiziert / UMA zertifiziert
2016
  • 2 Auszubildende IT-Systemelektroniker unterstützen unser Team
2015
  • 20 Jahre Fritzsche & Steinbach Bürosysteme GmbH
2014
  • Ausbau der Vertriebsstruktur durch zusätzlichen Vertriebsinnendienst
2013
  • Erweiterung der Struktur und des Portfolios durch 2 neue Vertriebsmitarbeiter
2011
  • Umsetzung Kopier- und Druckprojekt TU-Freiberg in Kooperation mit RICOH
  • Ausbau der Technikabteilung mit einem zusätzlichen Mitarbeiter am Standort Freiberg
  • Beginn des 2. Auszubildenden IT-System-Elektronikers
2010
  • 15 Jahre Fritzsche und Steinbach Bürosysteme GmbH
2008
  • Umsetzung Kopier- und Druckprojekt TU Dresden in Kooperation mit RICOH
  • Eröffnung Verwaltungsbüro im Kerngelände der TU-Dresden
  • Ausbau der Technikabteilung mit einem zusätzlichen Mitarbeiter
  • Start als Ausbildungsbetrieb mit 1 auszubildenden IT-System-Elektroniker (9 Mitarbeiter)
2006
  • Ausbau der Service- und Vertriebsstruktur durch 2 neue Mitarbeiter (7 Mitarbeiter)
2003
  • Umzug in größere und modernere Büroräume auf die Riesaer Straße 7 in Dresden
1998
  • Übernahme der Sparte Kopiertechnik Jurjanz Bürosysteme
  • Eröffnung der Niederlassung Dresden, Riesaer Straße 5
1995
  • Gründung der Fritzsche und Steinbach Bürosysteme GmbH durch Rüdiger Fritzsche und Fritz Steinbach
    am Standort Chemnitz mit Servicestützpunkt Dresden (5 Mitarbeiter)