Fritzsche & Steinbach Bürosysteme GmbH Chemnitz / Dresden

Wir feiern 20 Jahre Fritzsche und Steinbach BĂĽrosysteme

News

31.08.2020

Behoben: Störung der Telefonie, Niederlassung Dresden

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


unsere Niederlassung in Dresden ist wieder wie gewohnt unter der Rufnummer 0351-8472472 erreichbar!


Herzliche Grüße

Ihr Team von Fritzsche und Steinbach Bürosysteme GmbH

28.08.2020

Info: Störung der Telefonie, Niederlassung Dresden

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


aus technischen Gründen ist unsere Niederlassung in Dresden aktuell nicht unter der Rufnummer 0351-8472472 erreichbar. Unser Telefonanbieter arbeitet bereits an der Lösung des Problems.


Zwischenzeitlich erreichen Sie uns unter folgender Rufnummer: 0351-50199112.


Sobald die Störung behoben ist, informieren wir Sie an dieser Stelle erneut.


Herzliche Grüße

Ihr Team von Fritzsche und Steinbach Bürosysteme GmbH

Weitere NewsRSS-Feed abonnieren

Netzwerk über die Steckdose

Netzwerk über die Steckdose

FRITZ!Powerline 500E
Es sind keine Kabel zu verlegen.
Vernetzt FRITZ!Box, PC, Drucker, TV,
Hi-Fi, Spielekonsole, Mediaplayer
und andere netzwerkfähige Geräte.



Powerline 500E-Set (2 Adapter / 2 Netzwerkkabel)
114,90 € Preis inklusive 19% MwSt.

Powerline 500E (Einzeldapter)
64,90 € Preis inklusive 19% MwSt.

zzgl. 6,99 € Porto


Highlights:

  • Erhältlich einzeln und als Starter-Set mit 2 Adaptern
  • Optimal auf FRITZ!Box abgestimmt
  • Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s Datenübertragung bis in entfernt gelegene Räume über das heimische Stromnetz
  • Ohne Software-Installation sofort einsatzbereit
  • Ab Werk sicher verschlüsselt mit AES 128 Bit
  • Kompaktes Design mit geringen Abmessungen
  • Einfache Bedienung über übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Das FRITZ!Powerline 500E ist perfekt auf die FRITZ!Box-
    Familie abgestimmt.

Zum Herunterladen: avm_fritzpowerline_500e_520e_de.pdf (pdf, 544 kB)

Meldung vom 07.09.2012 | Alle News